SOZIALE PROJEKTE

Der zweifache Familienvater Sven Hannawald setzt sich nicht erst seit seinem Karriereende für junge Skisprungtalente ein.

2018 wurde die SVEN HANNAWALD Stiftung gegründet. Mit den Zuwendungen aus Golfturnieren, Benefizspielen und durch Spenden vieler Partner können ausgewählte Projekte und Bedürftige gefördert werden.

Mit seinem „Team Schneeflöckchen“ unterstützt er den Skisprung-Nachwuchs bei ihren ersten mutigen Sprüngen von kleinen Schanzen. Und dies nicht nur mit der Ausrüstung (Skianzug, Sprungski, Helm, Brille, etc.) sondern auch sportlich als Vorbild und Mentor.

Für den Bayerischen Behindertensportverband ist er Botschafter.